krah tm logo

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Ich verstehe


KDR-Serie

Slideshow folgt...

Klicken Sie unten auf den Tab "Bildergalerie", um sich hochauflösende Bilder anzusehen...

Die KDR Produktionsserie wird für die Herstellung von Rohren, Muffen und Schächten aus

  • Glasfaserverstärktem Polyethylen (PE-GF)
  • Polyethylen / Polypropylen mit Füllmaterial und
  • Fabrikneuem Polyethylen oder Polypropylen 

verwendet. Die Produktionsmethode funktioniert durch Compounding während der Rohrproduktion. Alle Maße ab DN/ID 300 mm bis DN/ID 5000 mm können in Längen von bis zu 6 m produziert werden. Die glasfaserverstärkten Polyethylenrohre werden meist für Druckrohranwendungen und Rohrvortriebe benutzt. Die Compounds mit Füllmaterial werden verwendet, um die Steifigkeit speziell für erdverlegte Rohre zu steigern. Die Produktionsserie kann nur für Vollwandproduktion oder auch für Profilrohrproduktion verwendet werden.

Der Hauptvorteil ist die um bis zu 40% reduzierte Wanddicke für Druckrohranwendungen, sowie die bis zu 200% gesteigerte Materialsteifigkeit für erdverlegte Rohranwendungen. Als Ergebnis zeigen sich extrem gesunkene Produktionskosten.


Haupteigenschaften:

Anwendungen:  : Druckrohre
Jacking Pipes
hochsteife Rohrsysteme für Drucklos-Rohre / Niederdruck-Rohre
Ausstoß: : bis zu 800 kg/Stunde mit PE-GF (Polyethylen mit Glasfaser)
bis zu 1000 kg/Stunde mitPE (Polyethylen)
Benötigter Platz: : 20 x 30 Meter
Material: : Polyethylene:
PE 80, PE 100, PE + Glassfibre, CaCo3 oder anderes Füllmaterial
Polyproplene:
PP-H, PP-R, PP-S
Normen : ASTM F2720
DIN SPEC 19674-1
DIN SPEC 19674-2
PE-GF200
und für Drucklos-Rohre/Niederdruck-Rohre
ASTM F894
DIN 16917
DIN 16961
EN 13476
ISO 21138
JIS K 6780
NBR 7373
Rohr-Durchmesser : von DN/ID 300mm bis DN/ID 5000mm nach metrischem System in Schritten von 100 mm. 
Rohr-Länge : 1 - 6 Meter mit integrierter Muffe und Spitzende gefertigt werden (Sonderlänge auf Anfrage)
Technologie: : Krah Comtruder Technologie